E-Ladesäulen werden kostenpflichtig

Die Kreisstadt Altenkirchen ist Eigentümer einer Schnellladesäule mit einer Ladeleistung von bis zu 50 KW in der Quengelstraße und sowie von zwei Ladesäulen mit einer Ladeleistung von bis zu 22 KW am Konrad-Adenauerplatz in Altenkirchen.

Die exakten Standorte finden Sie unter www.goingelectric.de/stromtankstellen/

Der Strom wurde bisher kostenfrei an die Nutzer abgegeben. Ab dem 01.02.2021 wird das Laden von E-Fahrzeugen jedoch kostenpflichtig. Der Bezahlvorgang erfolgt über den Ladeschlüssel, eine Ladekarte oder die Lade-App des Anbieters plugsurfing. Weitere Informationen hierzu finden Sie unter www.plugsurfing.de.

Weitere Abrechnungsdienstleister sind in Planung.

Bei technischen Störungen, Fragen zum Zahlungsvorgang oder allen anderen Frage rund um die Ladesäulen wenden Sie sich bitte an die Fa. MannNaturenergie.

Mann Naturenergie GmbH & Co. KG
Schulweg 8-14
57520 Langenbach/Ww.

info@mannstrom.de

Telefon: 02661/626216 oder 0151/61823771

Stadtmarketing

Cornelia Obenauer
Verbandsgemeindeverwaltung Altenkirchen-Flammersfeld
Telefon: 02681 85-249
Fax: 02681 85-4249
E-Mail: cornelia.obenauer@vg-ak-ff.de